Krankengymnastik

Eine Therapieform zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers. Durch aktive und passive Techniken kann man Schmerzen oder muskuläre Dysbalancen beseitigen und körperliche Bewegungsabläufe verbessern.

Unsere Krankengymnastik-Leistungen im Überblick

Krankengymnastik

Eine Therapieform zur Wiederherstellung oder Erhaltung der Bewegungs und Funktionsfähigkeit des Körpers. Durch aktive und passive Techniken kann man Schmerzen oder muskuläre Dysbalancen beseitigen und körperliche Bewegungsabläufe verbessern.

Manuelle Therapie (Maitland-Konzept)

Ein Behandlungskonzept mit gezielten Untersuchungen und Behandlungen von Schmerzen und Funktionsstörungen im Gelenk-, Muskel- und Nervensystem. Durch individuelle Befunderhebung bei akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates kann der Therapeut mit speziell ausgewählten Techniken einen größtmöglichen Behandlungserfolg erzielen.

KG-Gerät

Krankengymnastische Übungen werden nach Erstellung eines individuellen Trainingsplanes an speziellen medizinischen Trainingsgeräten unter Aufsicht eines Physiotherapeuten durchgeführt. Bei Wirbelsäulenproblematik oder anderen Gelenkerkrankungen, nach Operationen oder Nervenverletzungen ist es wichtig, die stabilisierende Muskulatur zu kräftigen und ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.
Auch erhältlich: 10-er Karten und 3-Monats-Abonnements.

Manuelle Lymphdrainage

Sie dient als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen und wird z.B. nach Operationen,Traumata oder zur Schmerzbekämpfung eingesetzt. Angestaute Flüssigkeit im Gewebe mit enthaltenen Gift- und Schlackestoffen wird zum Abfluss angeregt und führt somit zur Erleichterung
der Bewegungen im Alltag.

Schlingentisch

Durch das Aufhängen des Körpers oder einzelner Körperteile erfährt der Patient eine Erleichterung. Durch die Entlastung des Körpers werden die Schmerzen gelindert.

CMD

Unter Craniomandibulärer Dysfunktion versteht man eine Störung des Kiefer- und Kausystems, die oftmals Kopf- und Rückenschmerzen zur Folge haben kann. Physiotherapie ist ein wichtiger Baustein zur Linderung der Beschwerden.

Hausbesuche

Wenn der Patient nicht mehr mobil ist und nicht zu uns in die Praxis kommen kann, fahren wir zu ihnen nach Hause und führen dort die Therapie durch.

————————————————————————

Gutscheine

Alle Behandlungen sind auch als Gutschein erhältlich.